Kurzes Treffen in Stuttgart

am 1. März 2020

Unser nächstes Treffen war auf einer Tagung in Stuttgart.
Mirjam hatte geplant ein Praktikum in Argentinien anzutreten und wir hatten uns überlegt dass wir diese Gelegenheit nutzen könnten um Aufnahmen und Interviews in einer solidarischen Landwirtschaft in Brasilien zu machen. Diese sind bereits sehr weit, was die Umsetzung der Ideen der sozialen Dreiglierung angeht.
Wir statteten also Mirjam mit Kamera, Stativ und Tipps zum Interviews führen aus und besprachen nochmal was wir davon genau für Material gebrauchen konnten.

Damals ahnten wir noch nicht, dass das Coronavirus uns einen großen Strich durch die Rechnung machen würde.
Mirjam hat es zwar noch nach Argentinien geschafft, aber leider nicht mehr nach Brasilien.
Auch weiterhin legte uns das Virus immer wieder Steine in den Weg, was uns aber nicht davon abhält unser Projekt weiterhin voran zu treiben!