Pfingsttreffen

am 1. Juni 2020

An Pfingensten schafften wir es uns nochmal zu treffen.
Auch dieses Mal nahmen wir uns ein langen Wochenende und überarbeiteten unser altes Konzept aus Wuppertal nochmal ordentlich.
Mit dem Abstand gelang es uns viele Schwachstellen zu erkennen und sie mit neuen Ideen zu füllen.
Am ende entstand ein solides Konzept auf dessen Grundlage wir bis heute Arbeiten.
Zusätzlich entstand die Idee, nochmal ein Grundlagen Seminar für junge Erwachsene zu veranstalten. Dieses legten wir auf September fest.
Ebenso planten wir weitere Interviews für den Film zu führen.